Quick Finder

Seitenübersicht

Finanzielle Themen

Strategie und Geschäftsmodell

Unsere Innovationskraft, unser Umgang mit globalen Herausforderungen und Kunden und unsere Durchsetzungsfähigkeit als Cloud-Anbieter bestimmen unseren langfristigen Erfolg.

Kennzahlen

Unsere Geschäftsergebnisse des Jahres 2014 im Überblick.

Wirtschaftliche Rahmenbedingungen

Wir berichten über die Weltwirtschaft, den weltweiten Softwaremarkt und deren Einfluss auf die SAP.

Integrierte Leistungsanalyse

Wir haben die Synergien zwischen finanzieller, gesellschaftlicher und ökologischer Leistung in einer Grafik veranschaulicht.

Finanzielle Leistung

SAP verzeichnete ein starkes Wachstum in der Cloud sowie solide Umsatzergebnisse für Software und softwarebezogene Services – und dies trotz der Verlagerung der sofort buchbaren Softwareerlöse hin zu besser planbaren Cloud-Erlösen.

Unternehmensziele

Unsere vier wichtigsten Unternehmensziele sind: Wachstum, Profitabilität, Mitarbeiterengagement und Kundentreue.

Umwelt Themen

Nachhaltigkeitsmanagement und –richtlinien

Ziel unserer Nachhaltigkeitsorganisation ist es, den Aspekt der Nachhaltigkeit fest in unseren Abläufen und Strategie zu verankern. Wir integrieren Nachhaltigkeit in unser Geschäftsverhalten, unsere Arbeitsstandards und unseren Umgang mit Lieferanten und Behörden.

Strategie und Geschäftsmodell

Unsere Innovationskraft, unser Umgang mit globalen Herausforderungen und Kunden und unsere Durchsetzungsfähigkeit als Cloud-Anbieter bestimmen unseren langfristigen Erfolg.

Integrierte Leistungsanalyse

Wir haben die Synergien zwischen finanzieller, gesellschaftlicher und ökologischer Leistung in einer Grafik veranschaulicht.

Fünfjahresübersicht

Analysieren Sie unsere finanzielle, gesellschaftliche und ökologische Leistung der letzten fünf Jahre.

Interaktiver Kennzahlenvergleich

Schlüsseln Sie in interaktiven Diagrammen unsere finanzielle, gesellschaftliche und ökologische Leistung individuell auf.

Ökologische Leistung

Unsere grüne Cloud verknüpft unsere Unternehmensstrategie mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie.

Soziale Themen

Nachhaltigkeitsmanagement und -richtlinien

Ziel unserer Nachhaltigkeitsorganisation ist es, den Aspekt der Nachhaltigkeit fest in unseren Abläufen und Strategie zu verankern. Wir integrieren Nachhaltigkeit in unser Geschäftsverhalten, unsere Arbeitsstandards und unseren Umgang mit Lieferanten und Behörden.

Strategie und Geschäftsmodell

Unsere Innovationskraft, unser Umgang mit globalen Herausforderungen und Kunden und unsere Durchsetzungsfähigkeit als Cloud-Anbieter bestimmen unseren langfristigen Erfolg.

Integrierte Leistungsanalyse

Wir haben die Synergien zwischen finanzieller, gesellschaftlicher und ökologischer Leistung in einer Grafik veranschaulicht.

Fünfjahresübersicht

Analysieren Sie unsere finanzielle, gesellschaftliche und ökologische Leistung der letzten fünf Jahre.

Interaktiver Kennzahlenvergleich

Schlüsseln Sie in interaktiven Diagrammen unsere finanzielle, gesellschaftliche und ökologische Leistung individuell auf.

Gesellschaftliche Leistung

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut und machen für uns den Unterschied aus. Durch ihre Kernkompetenzen können wir die Gesellschaft positiv verändern.

Glossar

Cloud Computing

Oberbegriff für flexible IT-Services wie Speicherkapazitäten, Rechenleistung, Entwicklungsumgebungen und Anwendungen, die Privatkunden und Unternehmen über das Internet oder per Hosting nutzen können. Der Zugriff auf die Services erfolgt bei Bedarf über die Cloud (also über das Internet), sodass keine eigenen IT-Ressourcen mehr im Unternehmen erforderlich sind. Siehe Software as a Service

Cloud-Betriebsmodelle

Verschiedene Nutzungsmodelle von Software für die Verwaltung der Infrastruktur, das Management des Software-Lebenszyklus und die Lizenzierung. Sie beschreiben, wo die Software läuft, und bieten Kunden unterschiedliche Kontrollmöglichkeiten und Flexibilität.

Cloud-Lösungen von SAP

Kategorie für sämtliche Angebote und Aktivitäten der SAP, die sich auf die Cloud beziehen. Sie beinhaltet eine Plattform, Managed Services, Lösungen, Technologie und Infrastruktur. Unter diese Kategorie fallen sowohl Cloud-Anwendungen für Unternehmensbereiche von SuccessFactors als auch von der SAP.

Cloud-Servicemodell

Modell, bei dem Cloud-Services als Software as a Service (SaaS), Platform as a Service (PaaS) oder Infrastructure as a Service (IaaS) angeboten werden.

CO2-Äquivalent

Einheit, mit der sich die Emissionen verschiedener Treibhausgase auf Basis ihres Treibhauspotenzials vergleichen lassen. Beispielsweise beträgt das Treibhauspotenzial von Methan über einen Zeitraum von 100 Jahren 21. Das bedeutet, dass die Emissionen von einer Million Tonnen Methan den Emissionen von 21 Millionen Tonnen Kohlendioxid entsprechen.

Concur Technologies

Anbieter von integrierten Lösungen für Reisemanagement und Reisekostenverwaltung, der 2014 von der SAP übernommen wurde. Die SAP bietet dadurch ein neues Modell für die Steuerung von Ressourcen, Prozessen und Reisekosten über das weltweit größte Geschäftsnetzwerk in der Cloud für Reise- und Reisekostenmanagement. Siehe Geschäftsnetzwerk

Corporate Social Responsibility

Verschiedene Initiativen, mit denen sich die SAP für Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens engagiert, um eine nachhaltigere Gesellschaft zu gestalten und die Abläufe der gesamten Wirtschaft zu verbessern.

Customer Competence Center

Von der SAP im Jahr 1994 eingeführtes Programm, das Kunden dabei hilft, ihre eigenen Supportprozesse einzurichten und zu optimieren. Schwerpunkte des Programms sind der Austausch von Best Practices, die Bereitstellung von Werkzeugen und die Schaffung von Prozessstandards in allen Organisationen, die am IT-Service- und Anwendungsmanagement beteiligt sind.

Customer Connection

Einfacher Prozess, um die aktuell bei Kunden eingesetzten Produkte und Lösungen schrittweise zu erweitern und zu verbessern. Er bietet SAP-Kunden die Möglichkeit, kleine Erweiterungen für Produkte und Lösungen in der Mainstream-Wartung vorzuschlagen. Die Verbesserungen werden dann schnell und reibungslos über Hinweise und Support Packages ausgeliefert.

Customer Engagement Lifecycle

Modell, das einen integrierten Rahmen für Vorgehensweisen bildet, mit denen Mehrwert für Kunden geschaffen werden kann. Die Phasen des Customer Engagement Lifecycle stellen den Weg dar, den das SAP-Team und das Team des Kunden in der Regel bei der Identifizierung und Bereitstellung sowie beim Betrieb und Management von Lösungen gehen, die den Bedürfnissen des Kunden am besten entsprechen.